Vögel im Garten

Bergfinken Buntspecht an Meisenknödel Dompfaffen Eichelhäher Elster Grünfink Grünspecht Rabenkrähe Kraniche Mäusebussard Raubvögel im benachbarten Busch Badendes Rotkehlchen Rotkehlchen Schwanzmeisen Schwarzdrossel Schwarzdrossel Ringeltaubenkind Ringeltaube Türkentauben Vogelfeder Vogelfutterplatz

Wir haben eigentlich recht viele Vögel in unserem Garten, aber sie lassen sich nicht gern von mir fotografieren. Von der häufigsten Art, den Kohlmeisen habe ich gar kein Foto - sie sind zu schnell und zu klein bzw. zu weit weg. Einen Zaunkönig konnte ich auch noch nicht dazu überreden, mal still zu sitzen. Gelungen sind mir in erster Linie Winterfotos an einem Vogelfutterplatz.
Auf den folgenden Bildern sieht man Meisen, Drosseln, Finken, Rotkehlchen, Dompfaffen, eine Heckenbraunelle, Tauben, Spechte, Elstern, Eichelhäher, Krähen, einen Mäusebussard und Kraniche, letztere hoch in der Luft.

Hier sind nicht alle Fotos zu sehen, die es im Großformat gibt.
Also: Eins anklicken und dann mit den Pfeiltasten weiterblättern!